Seelenbotschaft vom 29. Mai 2020

Eine Übung aus dem Jin Shin Jyutsu: setze oder lege dich bequem hin, halte mit der linken Hand die Finger der rechten (umschlossen). Du wirst merken, dass du mit jedem Atemzug ruhiger und entspannter wirst. Eine optimale Dauer wären mind. 5 Minuten.

(c) Foto / Text Erika Regina Hohenwarter

Seelenbotschaft vom 24. Mai 2020

Stelle dir vor, dass du einen Kristall deiner Wahl in den Händen hältst. Mit jedem Atemzug lässt du Ängste, Wut, Hilfslosigkeit etc. in den Kristall fliesssn. So lange bis du das Gefühl hast, dass alles im Kristall ist. Abschliessend übergibst du ihn dem reinigenden Drachenfeuer mit der Bitte um Transformation und Erlösung. Erleichterung durchströmt dich.

(c) Foto / Text Erika Regina Hohenwarter