Archiv des Autors: ErikaReginaHohenwarter

Botschaft aus dem Schöpfungsbewusstsein vom 18. November 2022

Seelenregenerationsraum

Ich grüße dich mein Herz, ich grüße dich von Lichtwesen zu Lichtwesen, ich grüße das Licht in dir.

Wir sind verbunden über das göttliche Licht, über die Göttlichkeit, die göttliche Schöpfung, die göttliche Liebe. Hab Vertrauen, hab den Mut hinzuhören, hab den Mut, die Worte auszusprechen, die du empfängst. Es ist jetzt nicht wichtig, dass du genau weißt, mit wem du sprichst, von wem die Worte kommen, sondern empfange mit dem Herzen.

Hab den Mut, hinzuhören, hab den Mut, es auszusprechen.

Du nimmst mich als eine Gestalt von hohem Wuchs mit weißem Gewand(nis) wahr. Lasse dich auf meine Energie ein, vertraue dir, vertraue mir. Spüre die Wärme, spüre die Liebe, die zwischen uns steht, die uns umhüllt. Fühle das Einssein, die Einigkeit der Essenz des Götttlichen in uns beiden. Du bist göttliche Essenz, ich bin göttliche Essenz und aus dieser Verbindung heraus, erschaffen wir den Raum für diejenigen Seelen, für diejenigen Essenzen, die in diesem Raum sich ausruhen, die sich in diesem Raum erholen möchten. Es ist nicht wichtig, dass die Menschen, die mit diesen Seelen auch darüber Bescheid wissen. Der Ruf geht hinaus in die Welt und es werden sich diejenigen gerufen fühlen, die mit dieser Göttlichkeit bereits in Verbindung sind. Der Mensch muss es nicht wissen, kann es wissen, muss es aber nicht. Doch nicht nur Menschen ist dieser Raum gegeben, auch Tiere dürfen sich dort aufhalten. Die Seelen der Tiere brauchen auch ihre Ruhe, brauchen auch ihre Erholung, um in dieser Zeit zu bestehen, um diese Zeit durchzuhalten.

Lasse die göttliche Essenz in dir jetzt wirken und gemeinsam mit mir diesen Raum zu erschaffen, der groß weit und hell ist und für alles sorgt was die Seelen von euch zur Erholung brauchen, um gestärkt zu sein, um gestärkt zu werden. Es ist nicht wichtig zu wissen, was genau diesen Raum ausmacht, was diesen Raum zu sehen ist. Es ist wird die Zeit die Zeit kommen, in der du das siehst und in der du aufgrund meiner Anleitung diesen Raum entsprechend gestalten wirst. Für jetzt, für den Beginn ist dies nicht notwendig sondern jetzt vertraue einfach meinen Worten mit deinem Herzen.

Atme durch und lasse die göttliche Liebe, die in dir ist, wie in jedem anderen auch, in diesen Raum fließen und ihn erhellen und ihn bestärken.

Atme durch und lasse noch einmal bewusst die göttliche Liebe in diesen Raum fließen, so dass dieser Raum in seiner Kraft bestärkt ist und bestehen bleiben kann. Für all diejenigen, die ihn jetzt aufsuchen möchten.

Dass was du aus dieser Göttlichkeit heraus kreierst, dass was du aus dieser göttlichen Liebe heraus kreierst, bleibt bestehen und braucht nur hin und wieder noch eine Erneuerung, braucht nur hin und wieder Auffrischung.

Nun begib dich bewusst in diesen Raum, um zu spüren, was er mit dir und deiner Seele macht, wie es sich anfühlt, wie du dich fühlst, wie du merkst, wie du dich regenerierst in diesem Raum, in dieser Zeit.

Gib dir die Erlaubnis jederzeit diesen Raum aufzusuchen, dich jederzeit damit zu verbinden, damit du in deine Kraft wieder kommst, damit du in deiner Kraft bleibst und regenerierst auf allen Ebenen deines Seins.

Ja, ich bin göttliche Essenz, ich bin göttliche Essenz, die in jedem von euch innewohnt, die in allem was ist, innewohnt.

Ich danke dir, dass du die Bereitschaft dazu erklärt hast, dies jetzt zu erschaffen. Ich danke dir.

(c) Annàshaa

Ich danke dir für finanzielle Unterstützung auf mein Paypal Konto via erika.hohenwarter@gmx.at oder auf mein Bankkonto AT954073010560012983