Neuigkeiten für die Zeit vom 02. bis 08. Februar 2015

Heilpendelbuch

Ab sofort kann dieses Buch bei mir vor Ort in AVALONIA gekauft werden. Auf Wunsch und zzgl. Versandspesen schicke ich es auch gerne zu!

————————————————————————————-

Neu im Angebot: mit Heilenergetischen Sitzungen, Heilpendeln und psychologischem Background zu einem Leben in Freiheit!

http://erikareginahohenwarter.blogspot.co.at/2015/01/suchte-abhangigkeiten-was-steckt.html

Information und Details unter der Telefonnummer +43 676 5252260

———————————————————

Ebenfalls NEU im Angebot

Medial-psychologische Kurzberatungen

http://www.erikareginahohenwarter.com/?page_id=283

———————————————————————————-

Ab 4. Februar 2015 findet jeden Mittwoch von 14:30 bis 15:30 Uhr eine „Trauerbewältigungsgruppe“ (Begleitung in der Trauerzeit (Verlust durch Tod) und darüber hinaus, in einer geschützten Atmosphäre statt; Trauer um Partner, Kinder oder Eltern/Elternteil ). Die Gruppe kann einmalig oder wiederholt besucht werden. Beitrag: € 10,00

Es wird gemeinsam geweint, gelacht und sich über Bewältigungsmöglichkeiten ausgetauscht …

Um Anmeldung unter +43 676 525 22 60 bis einen Tag vor dem Termin wird gebeten.

——————————————————————————

Ab Februar 2015 finden die Heilsitzungen für Kinder und Tiere jeweils 1x im Monat statt und sind ab sofort kostenpflichtig.

Anmeldung erfolgt über Veranstaltungsausschreibung und Einzahlung von € 15,00 per Paypal Button auf der Website
http://www.erikareginahohenwarter.com/?page_id=29
(gekennzeichnet mit „Spendenbutton“)

Die Anmeldung endet zwei Stunden vor Beginn der jeweiligen Heilsitzung. Daran teilnehmen kann nur der- oder diejenige, der sich angemeldet und einbezahlt hat. Diese Teilnehmer werden in einen „separaten“ Kreis genommen und so geschützt, dass sich niemand anders einklinken kann.

Die nächste Tierheilsitzung findet am Dienstag, den 10. Februar 2015 von 21:00 bis 21:20 Uhr statt.

Die nächste Kinderheilsitzung findet am Freitag, den 6. Februar 2015 von 21:00 bis 21:20 Uhr statt.

Beide Heilsitzungen können über die Ferne und mental besucht werden; rufen Sie bei Fragen unverbindlich an!

———————————————————————————

Am Freitag, den 13. Februar 2015 findet von 18 bis 20 Uhr ein Workshop zum Thema „Erdung, Reinigung und Schutz“ vor Ort in AVALONIA statt. Kosten: € 70,00

———————————————————————————–

Wie gehabt finden die geführten Meditationen inkl. Heilsitzung jeden Montag von 19 bis 20 Uhr, jeden Dienstag von 15 bis 16 Uhr und jeden Freitag von 10 bis 11 Uhr statt!

———————————————————————————–

Am Samstag, den 21. Februar 2015 findet von 13:30 bis 16:30 Uhr eine Familienaufstellung vor Ort in AVALONIA statt.

Für Details rufen Sie unverbindlich an!

 

Neuigkeiten für die Zeit vom 26. bis zum 01. Februar 2015

Neu im Angebot: mit Heilenergetischen Sitzungen, Heilpendeln und psychologischem Background zu einem Leben in Freiheit!

http://erikareginahohenwarter.blogspot.co.at/2015/01/suchte-abhangigkeiten-was-steckt.html

Information und Details unter der Telefonnummer +43 676 5252260

———————————————————

Ebenfalls NEU im Angebot

Spirituell-psychologische Kurzberatungen

http://www.erikareginahohenwarter.com/?page_id=283

———————————————————————————-

Vorankündigung: ab 4. Februar 2015 findet jeden Mittwoch von 14:30 bis 15:30 Uhr eine „Trauerbewältigungsgruppe“ (Begleitung in der Trauerzeit (Verlust durch Tod) und darüber hinaus, in einer geschützten Atmosphäre statt; Trauer um Partner, Kinder oder Eltern/Elternteil ). Die Gruppe kann einmalig oder wiederholt besucht werden. Beitrag: € 10,00

Es wird gemeinsam geweint, gelacht und sich über Bewältigungsmöglichkeiten ausgetauscht …

Um Anmeldung unter +43 676 525 22 60 bis einen Tag vor dem Termin wird gebeten.

——————————————————————————-

Montag, 26. Jänner 2015 von 19 bis 20 Uhr … Meditation zur Herzöffnung inkl. Heilsitzung. Beitrag: freiwillige Spende; um Anmeldung unter +43 676 525 22 60 wird gebeten.

Dienstag, 27. Jänner 2015 von 15 bis 16 Uhr … Meditation zur Herzöffnung inkl. Heilsitzung. Beitrag: freiwillige Spende; um Anmeldung unter +43 676 525 22 60  wird gebeten.

Freitag, 30. Jänner 2015 von 10 bis 11 Uhr … Meditation zur Herzöffnung ink. Heilsitzung. Beitrag: freiwillige Spende; um Anmeldung unter +43 676 525 22 60 wird gebeten.

——————————————————————————-

Vorankündigung: Familienaufstellen in der Gruppe, am 21. Februar 2015 von 13:30 bis 16:30 Uhr; Beitrag für Aufsteller: € 130,00; für Stellvertreter: € 30,00; für Zuschauer: € 5,00

Anmeldung unter + 43 676 525 22 60

Anmeldeschluss: 18. Februar 2015

**************************************************************************

Vorankündigung: am 13. Februar 2015 (18 – 20 Uhr) findet ein Workshop zum Thema „Erdung, Reinigung und Schutz auf energetischer Ebene“ für Erwachsene statt.

Details und Informationen unter +43 676 525 22 60

Anmeldeschluss: 10. Februar 2015

————————————————————————————

Vorankündigung: Naturengelseminar mit Silvia Schindler vor Ort in AVALONIA, 9640 Kötschach 147 am 31. März 2015 von 10 bis 18 Uhr.

Details auf Anfrage unter + 43 676 525 22 60

Anmeldeschluss: 27. Februar 2015

**************************************************************************

Vorankündigung: Heilpendelseminartage mit Anna Maria Winklehner vom 11. bis 12. April 2015 … Beginn: jeweils 9 Uhr;

11. April von 9 bis 17 Uhr:      Grundlagenseminar

12. April von 9 … Ende offen: Fortsetzungsseminar

 

Süchte, Abhängigkeiten … was steckt dahinter … wie kann ICH mich davon befreien …

Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.

Nelson Mandela


Raus aus der Sucht … raus aus den Abhängigkeiten …

    Was bedeutet eine Sucht oder in Abhängigkeit zu leben?  Im Grunde ist es ein Leben in Unfreiheit, denn wer davon betroffen ist, SUCHT nach Ablenkungsmöglichkeiten von seinen belastenden Gedanken, Gefühlen oder auch schwächenden Verhaltensmustern. Verstärkt wird diese Unfreiheit gerade in Hinblick aufs Rauchen auch durch süchtig, abhängig machende Inhaltsstoffe, die über körpereigene Vorgänge sich im Gehirn „breit machen“, „sich Platz verschaffen“. Sobald dieser Platz wieder „leerer“ wird, weil der Betroffene zB weniger raucht …, so meldet sich das Gehirn in Form von Verlangen nach dem gewöhnten Stoff.  Gleichgültig, ob es sich um Nikotin, bestimmten Lebensmitteln oder andere Formen von Süchten handelt.

   Jeder, der mit dem Rauchen aufgehört hat; jeder, der eine Diät in seinem Leben durchgeführt hat, weiß, wie schwierig es sein kann, nicht wieder rückfällig zu werden. Und doch passiert es dem einen oder anderem doch.

    Der dahinter liegende Grund ist, dass nicht nur das Verlangen nach dem Mittel im Gehirn lange gespeichert ist, vielfach hält der Mensch auch an seinen Ritualen, Glaubenssätzen, Einstellungen und Mustern fest. Diese Rituale, Glaubenssätze, Einstellungen und Muster sind es dann, die in unerwarteten Situationen, wieder Rückfälle in die Sucht veranlassen können. Daher ist es auch von ganz großer Bedeutung sowohl auf psychischer als auch mentaler Ebene „Vorsorge“ zu leisten, um den körperlich bezogenen Verlangen nach dem gewöhnten Suchtmittel die Stirn bieten zu können und „nein“ zum Suchtmittel sagen zu können. Nach einiger Zeit wird es auch auf körperlicher Ebene leichter, damit umzugehen.
Daher ist es sinnvoll, sich beim Aufhören vom Rauchen oder Durchführen einer Diät sich mit Glaubenssätzen, Einstellungen, Verhaltens- und Gefühlsmustern auseinanderzusetzen. Dadurch minimiert „man“ das Risiko, wieder rückfällig zu werden.

   Auf dieser Ebene setze ich meine „Werkzeuge“ wie das Heilpendeln und Heilenergie ein, um das Risiko der Rückfälligkeit nicht nur zu senken, sondern ganz auszulöschen. 
Je stärker der Wille, je größer die eigene Bereitschaft ist, sich mit sich selbst und dem, was hinter dem Sucht auslösendem Thema steckt, auseinanderzusetzen, umso „rascher“ ist der Erfolg, umso „stabiler“ ist der Erfolg.

  Daher ist es von vornherein nicht möglich zu sagen, wie viele Sitzungen Sie dazu benötigen; jedoch können Sie selbst die Anzahl und den Abstand der Sitzungen hintereinander wählen … wählen Sie nach Ihren Erfahrungen, nach Ihrer Intuition, Ihrem Bauchgefühl aus und BESTIMMEN SIE die Anzahl der Termine, die Sie benötigen, um rauchfrei zu bleiben und in Leben mit Ihrem Traumgewicht führen!

Informationen, Details zum Ablauf, Terminvereinbarung und Preise erfahren Sie unverbindlich unter der Telefonnummer +43 676 525 22 60. 


Die Termine können vor Ort in AVALONIA, 9640 Kötschach 147 oder via Skype (Voraussetzung: Webcam, Vorauskasse) durchgeführt werden.







SELBSTBESTIMMUNG



                  … bestimme selbst deinen Weg … deine Richtung im Leben … liebevoll, vertrauensvoll und achtsam deiner inneren Stimme, deinem Herzen folgend …




Deinem Herzen folgend, wie geht das, fragst du dich vielleicht … werde ruhig (hilfreich unterstützt durch Atem- oder Entspannungstechniken), richte deine Aufmerksamkeit vom Außen ins Innere (schließe dabei deine Augen mit der Intension den Fokus auf dein Inneres lenkend) und spüre in dich hinein … spüre den immer ruhiger werdenden Schlag deines Herzens … ruhig ganz ruhig …. UND dann lausche mit deinen Ohren, nach innen hörend, was DEINE Stimme dir sagt … überprüfe es mit deinem Bauchgefühl … stimmt dein Bauch“hirn“ zu, dann bist du ruhig, erleichtert, friedlich, froh … ist es nicht stimmig, dann krampft es zusammen, du verspürst vielleicht sogar einen leichten Stich … dann lasse es sein … UND stimme dich erneut auf dich ein … 

(c) Text und Foto Erika Regina Hohenwarter

Schmerz

Heftig pochend spürst du den Schmerz in deinem Herzen … in deinem Körper … an irgendeiner Stelle deines Körpers … heftig … unbeschreiblich weh … du fühlst dich hilflos, ohnmächtig ausgeliefert an diese Reaktion … deines Körpers … deiner SEELE …
Schmerzhaft atmend … spürbar die Tränen, die deine Wange runter rinnt … das Brennen deiner Seele sichtbar in deinem Gesicht … sichtbar deinem Wesen … sichtbar für alle, die dich SEHEN …
Und doch spürst du es  … wie sich langsam Träne für Träne die Er-leichterung anbahnt … wie sich langsam dein Herz noch etwas streikend und zögerlich öffnet … offenbart für die Reinigung, die sich ihren Weg durch deinen Körper bahnt … für den Wandel, der sich langsam und stetig zeigt …. lass los … spüre deinen Atem, wie er gemeinsam mit den restlichen Tränen deinen Schmerz, aus deinem Körper, aus deinem ganzen System fließen lässt …  
Wie sich mit jedem Atemzug dein Herz den Mut fasst, sich wieder zu öffnen … und gleichzeitig aus deinem Herzen sich langsam die Freude mit dem Schmerz vermischt … so langsam, dass es zuerst nicht erkennbar ist … noch scheint der Schmerz stärker zu sein ….
Lass los … gebe dich hin … atme auch noch den letzten Rest dieses Wehs aus dir aus … spüre nun wie langsam die Freude überhandnimmt … die Freude, den Schmerz überwunden zu haben … die Freude, wieder langsam die Glückseligkeit des schmerzfreien Moments zu spüren … die Freude, die sich in Liebe wandelt … die sich in Liebe zu dir selbst wandelt … die Liebe, die dich auch im Moment des Schmerzes annimmt und der hilft, diese Schwelle zu überwinden … weiter zu gehen … noch ist ein leichter Druck zu spüren … lass ihn los … atme ihn aus… gebe dich ihm hin …

Spüre wie sich der Druck weitet … leichter wird … verschwindet … einfach geht und dich zurück lässt, mit einem Gefühl des Friedens … Freude und du spürst deine Liebe sich verstärken … stärker werden … sich ausbreiten …  den Schatten des Schmerzes überwinden … die Angst weicht … und du fühlst dich mit jedem Atemzug leichter, freier  … tief in der Geborgenheit deines Herzens aufgefangen … vertrauensvoll von deinem Herzen umfangen …noch ein tiefer Atemzug und du bist frei … du bist frei … du bist einfach schmerzfrei …. leichter und ruhig … spüre hin … spüre den Frieden in dir … spüre wie sich die Liebe ausbreitet … immer mehr und mehr … spüre sie tief in deinem Herzen … wie sie sich ausbreitet … deinen ganzen Körper … deine ganzes Sein … deine SEELE erfasst … atme ruhig weiter … und verbreite diese Liebe in deinem ganzen SEIN … überwinde dadurch Angst und Schatten … lass dich fallen …. in die Geborgenheit deines eigenen Seins ….. deines Seins … deines Seins ….

Neuigkeiten für die Zeit vom 19. bis 25. Jänner 2015

 

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

ab 20. Jänner 2015

Engeltarot“ mit Hilfe der Engelkarten werden Fragen zu unterschiedlichen Themen beantwortet … auch via Skype möglich … Preis auf Anfrage unter der Telefonnummer +43 676 525 22 60

———————————————————————————

Orbs in Bewegung …

 

 

————————————————————————————-

Am Montag, den 19.01.2015 findet vor Ort in AVALONIA eine geführte Meditation inkl. Heilsitzung statt. Beginn: 19 Uhr Ende ca. 20 Uhr; um telefonische Anmeldung unter +43 676 5252260  wird gebeten

Beitrag: freiwillige  Spende

——————————————————–

Von 21:00 bis 21:20 Uhr findet über die Ferne eine Heilsitzung für Tiere statt. Einfach entspannen und mental verbinden … unverbindliche Informationen erhalten Sie unter +43 676 525 22 60

Beitrag: freiwillige Spende

———————————————————————————-

Am Dienstag, den 20. 01.2015 findet vor Ort in AVALONIA eine geführte Meditation inkl. Heilsitzung statt. Beginn: 15 Uhr Ende ca. 16 Uhr; um telefonische Anmeldung unter +43 676 5252260  wird gebeten

Beitrag: freiwillige Spende

———————————————————————————–

Am Freitag, den 23.01.2015 findet eine geführte Meditation inkl. Heilsitzung von 10 bis ca. 11 Uhr statt. Um telefonische Anmeldung unter +43 676 525 22 60 wird gebeten.

Beitrag: freiwillige Spende

———————————————————————————

Am Samstag, den 24. Jänner 2015 findet vor Ort in AVALONIA ein Heilpendelseminar von und mit Anna Maria Winklehner von 9 bis ca. 17 Uhr statt.

Restplätze sind noch  vorhanden. Bei Interesse +43 676 5252260 anrufen.

Bring Bewegung ins Leben

Wie ihr oder manche wisst, bin ich doch Psychologin und spirituelle Heilerin … in den letzten Tagen wurde ich verstärkt mit etwas konfrontiert, von dem ich annehme, dass es vielen anderen Menschen auch so geht. Bei der Vorstellung meiner Arbeit, während meiner Arbeit habe ich häufig die Rückmeldung erhalten, dass Menschen sagen … „ich würde ja gerne etwas machen, aber ich habe Angst, dass etwas aufbricht!“ … und schon machen sie wieder einen Schritt davor zurück.

Ich kann euch sagen, ich bin eine von denen gewesen … zumindest früher, die ebenfalls solche Gedanken gehegt haben. Hm, die Psychologin in mir würde jetzt wieder sagen, was spiegeln sie dir? hihihihihihi … klar, manchmal geht es mir heute noch so, dass ich manche Themen erst mal weitschweifig umschiffe, um mich letztendlich ihnen trotzdem zu stellen, weil ich es dann auch satt habe, vom Leben zum dritten oder vierten Mal wegen dem gleichen Thema einen „Schlag“ versetzt zu bekommen.

Langer Rede, kurzer Sinn … wink emoticon ja ich verstehe all diejenigen, die so denken und handeln, ABER … es musste doch ein aber kommen … eines kann ich euch garantieren! Es ist gut, wenn ihr an euren Themen arbeitet und es „aufbricht“, denn das bedeutet, dass die „Mauern“, die ihr um alte schmerzhafte, enttäuschende, hilflos machende, vielleicht auch wütend machende Erfahrungen aufgebaut habt, endlich zusammen brechen … es tut vielleicht kurzfristig noch einmal weh, man ist vielleicht kurzfristig noch mal enttäuscht oder fühlt sich hilflos … aber das geht vorüber.

Ihr habt euch nach den damaligen Erfahrungen ja auch enorm weiter entwickelt und könnt euch jetzt diesen Gefühlen stellen, in euch heilen und Frieden damit schließen. Und dieser Frieden, der in euch entstanden ist, macht euch frei und leicht, das Leben zu leben, von dem ihr immer geträumt habt.

Und noch eines! Es ist dafür niemals zu spät!!! heart emoticon heart emoticon heart emoticon

Also, wenn ich euch einigermaßen motivieren konnte, den Mut zu fassen und Veränderungen in euren Leben in eurem Inneren zu beginnen … freue ich mich ganz arg … und wenn ihr Hilfe dazu benötigt und sie auch bei mir einholt, dann freue ich mich noch mehr … heart emoticon heart emoticon heart emoticon

Ihr seht, ihr tut eigentlich zweierlei Gutes. wink emoticonZuallererst euch, weil ihr euch selbst helft und helfen lässt und auch mir. Es macht mir Freude, wenn sich Menschen vertrauensvoll an mich wenden und ich ihnen dabei helfen kann, den weiteren Lebensweg freud- und friedvoll weiter zu gehen!


(c) Text und Foto von Erika Regina Hohenwarter

Neuigkeiten für die Zeit vom 12. bis 18. Jänner 2015

Wöchentlich finden ab jetzt jeden

Montag von 19 bis 20 Uhr

Dienstag von 15 bis 16 Uhr

Freitag von 10 bis 11 Uhr

geführte Meditationen vor Ort in AVALONIA, 9640  Kötschach 147 statt.

Um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer +43 676 525 22 60 wird gebeten.

————————————————————————————-

Am Samstag, den 17. Jänner 2015 findet von 10:30 bis 12:30 Uhr ein Familienaufstellungsworkshop in der Gruppe in AVALONIA statt.

Plätze sind noch frei!

Aufsteller:  € 130,00                                                                                                Gast:             €   30,00

Um verbindliche Anmeldung unter der Telefonnummer +43 676 525 22 60 bis zum 16. Jänner 2015 wird gebeten.